Zur Startseite von SICILTREK
ÄTNA, SICILTREK, 13. Mai 2011

Ätna - Aktivität im Hauptkrater SEC

Von: ae

Der vierte Paroxysmus in diesem Jahr...

Ätna Ausbruch 12.5.11

Ätna Ausbruch 12.5.11

Vulkanischer Tremor Ätna

Vulkanischer Tremor Ätna

Nach genau einem Monat kam es im Pit Crater auf der Ostflanke des Hauptkraters SüdOst zu einem weiteren Paroxysmus.
Am 8. Mai begann die neuerliche aktive Phase mit leichter strombolianischer Aktivität. Zuerst waren laut vernehmbare Explosionen zu hören, die dann in Auswurf von frischem Material übergingen. Am Nachmittag des 11. Mai gegen 17 Uhr Lokalzeit (GMT +2h) begann der vulkanische Tremor merklich zu steigen. Ab ca. 20.30 h erreichten die Feuergarben eine Höhe von 200 - 300 m. Die Aktivität steigerte sich allmählich zu einem Paroxysmus, der ab ca. 4.00 h morgens des 12. Mai in eine Fontäne von ca. 500m Höhe überging. Der Tremor erreichte 198 Punkte und fiel gegen 5.45 h stark ab. Um 6.10 h war der Ausbruch wieder vorbei.
Die Asche wurde in Richtung Südsüdost verweht, am Rifugio Sapienza fielen bis zu 12cm grosse Brocken vom Himmel.

Mit der 6er Gruppe, mit der ich auf der Wanderreise Liparische Inseln & Ätna war, hatten wir das unbeschreibliche Glück programmgemäss am 8.5. zum Ätna zu fahren. Der ansteigende Tremor verhiess eine lange Nacht und so stiegen wir zuerst auf die 'Schiena dell'asino', den Eselsrücken, auf, wo wir gegen 00.45 Uhr das Spektakel von 2450m Höhe beobachten konnten. Die Temperaturen bewogen uns nach etwa eineinhalb Stunden wieder abzusteigen (es war a...kalt) und unverzagt sowie aufgewärmt nahmen wir weiter unten eine kurze Wanderung auf den Monte Zoccolaro in Angriff. Von dort bot sich ein sensationeller Ausblick über die ganze 'Valle del Bove', auf die Fontäne und auf den Lavastrom in seiner ganzen Länge. Plötzlich war es fünf Uhr morgens und langsam erhellte sich der Horizont und die aufgehende Sonne beleuchtete den Ausbruch in seiner ganzen Erhabenheit. Es war umwerfend! Gegen 7.00 Uhr morgens genossen wir 'un buon caffè' in Zaffernana...

Mehr Bilder der Nacht sind in der Fotogalerie Ätna aktuell zu sehen.


SICILTREK di Andrea Ercolani - Mobil: +39 348 85 30 310 - E-Mail: info@siciltrek.ch